Direkt zum Inhalt
Langzeitpflege
Stationäre Pflege im CuraZentrum

Leben in der CuraPflege

Es ist unsere Erfahrung: Pflege macht glücklich. Und in diesem Moment wird das Lächeln zu einem Geschenk der Gegenseitigkeit.

Es gibt Lebensphasen, da ist ein Mensch auf Fürsorge angewiesen. Und darauf, dass er vertrauen kann, dass ein anderer Mensch ihm gibt, was er braucht – auch wenn er diese Bedürfnisse nicht mehr oder nur manchmal ausdrücken kann. 

Darum gibt es bei uns CuraPflege: im Haupthaus des CuraZentrums Uchte – sozusagen im Herzen unserer Einrichtung. 

Wir sind für Sie da: beim Anziehen zu helfen oder dafür zu sorgen, dass das eigene Leibgericht auf die Speisekarte kommt. Oder ob es in einem schwierigen Moment einen Menschen braucht, der Gefühle wie Trauer, Angst und Einsamkeit auffängt. Dies vielleicht sogar in Momenten des Abschiednehmens vom Leben. Denn hier werden die Menschen begleitet von speziell ausgebildetem Personal, das gelernt hat, wie auch das geht: Abschied nehmen mit einem Lächeln.

Dabei wollen wir den uns anvertrauten Menschen auch in Zeiten einer Pflegebedürftigkeit eine Heimat sein: mit Zimmern, die umgeben sind von einer begrünten Parkanlage und mit der Möglichkeit, sie mit dem einzurichten, was den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause gibt - mit eigenen Möbeln, Erinnerungsstücken und Gegenständen, die die Geschichte vom eigenen Glück erzählen. 

Für Menschen mit Demenz haben wir dabei einen besonders beschützten Wohnbereich – und ebenso fachlich spezialisiertes Personal, damit auch das Leben zwischen Vergessen und Erinnern bedeutsam bleibt.

Rund um die Uhr können die bei uns untergebrachten Menschen darauf vertrauen, dass jemand für sie da ist. Und ihnen gibt, was sie in ihrer augenblicklichen Lebenssituation brauchen.

Denn hier arbeiten Menschen denen  die Würde des Menschen wichtig ist. Mit einer professionellen Pflege, die den aktuellsten Erkenntnissen entspricht. Und vor allem mit Herzlichkeit – weil gepflegt älter werden nur einhergeht mit ehrlicher, liebevoller Zuwendung. 

CuraPflege hat zurzeit 104 stationäre Pflegeplätze für eine Betreuung rund um die Uhr. Hier ist ein Ort, an dem Menschlichkeit gelebt wird.

Daneben können Sie CuraPflege auch als Kurzzeit- oder Verhinderungspflege wählen. Zum Beispiel, weil Sie noch Zeit für Genesung und fachliche Pflege nach einem Krankenhausaufenthalt brauchen. Oder weil auch Angehörige oder andere liebe Menschen eine Auszeit brauchen und Sie einen Ort der Geborgenheit. 

Und weil wir wollen, dass Wege so kurz wie möglich sind, bieten wir Ihnen unsere Kurzzeit- oder Verhinderungspflege hier im CuraZentrum Uchte oder im CuraZentrum Lavelsloh an. Wofür Sie sich auch entscheiden: hier erwarten Sie Menschen, die sich auf Sie freuen.

Möchten Sie unsere CuraPflege kennenlernen und sich davon überzeugen, dass Freude auch hier eine Heimat hat?

Melden Sie sich gerne bei uns. Wir nehmen uns Zeit für Sie und lassen Sie erfahren: Fürsorge trägt einen Namen.

Emailkontakt Telefonkontakt

„Es erfüllt mich mit Freude, dass Angehörige und mir anvertraute Menschen sagen und zeigen: danke für diese herzliche Betreuung.“

Mitarbeiterin Pflege
Unser Team ist für Sie da
Hier stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.
Marion Weigelt und Jasmin Sauer
Pflegedienstleitung und Stellvertretung