Direkt zum Inhalt
Aktuelles
Besuchsregelungen Weihnachten

Aktueller Stand der Besuchsregelungen an den Feiertagen

Durch behördliche Vorgaben ist der Besuch in einer Pflegeeinrichtung ab sofort nur noch nach erfolgtem negativen Schnelltest möglich!

Die Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 regelt im § 14 ab Satz 3 folgendes:

  • Übersteigt die aktuelle Inzidenzzahl 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner pro Woche in der entsprechenden Gebietskörperschaft, in deren Gebiet die Einrichtung liegt, so sind die Heimleitung oder die von dieser beauftragten Beschäftigten verpflichtet, den Besucherinnen und Besuchern sowie den Personen, die die Einrichtung betreten wollen, die Durchführung eines Antigen-Schnelltest anzubieten, um den Besuch bei Bewohnerinnen und Bewohnern oder das Betreten zu ermöglichen.
  • Ein Besuch und ein Betreten darf erst bei Vorliegen eines negativen Testergebnisses ermöglicht werden.
  • Eine Testung ist nicht erforderlich, wenn die jeweils zu testende Person ein schriftliches oder elektronisches negatives Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 nachweist und die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung höchstens 72 Stunden vor dem Besuch oder dem Betreten vorgenommen wurde.
  • Der Test muss die jeweils geltenden Anforderungen des Robert Koch-Instituts erfüllen."

(Auszug aus der Verordnung)

Das bedeutet, ein Treffen mit Ihren Angehörigen ist nur nach der Vorlage eines negativen Schnelltest, siehe oben, möglich!

Eine flächendeckende Testung aller Besucher ist uns leider aufgrund der aktuellen personellen und zeitlichen Situation schlichtweg nicht möglich. Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen und bedauern es sehr, die geplanten Besuchstermine über die Feiertage absagen zu müssen.

Ein Besuch an den Feiertagen kann nur stattfinden, wenn uns eine negative Testung vorgelegt wird.

Wir bitten um Rückmeldung bis zum 23.12. auf der Wohngruppe, wenn der geplante Termin mit negativem Testergebnis wahrgenommen wird.

Im Falle der Palliativpflege kann eine Schnelltestung durch uns erfolgen.

Während des Besuches sind unsere Hygieneregeln strengstens einzuhalten. So ist unter anderem ab sofort das Tragen einer FFP 2 Maske vorgeschrieben.

Die gewohnte Regelung zur Abgabe der Pakete /Geschenke bleibt zu folgenden Zeiten bestehen.

                             montags bis sonntags

                             09:15 Uhr - 11:15 Uhr und

                             15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Aktuell erarbeiten wir ein Konzept, welches die Testung der Besucher in unserer Einrichtung ermöglicht. Wir planen in der nahen Zukunft die Testungen in unserer Einrichtung anzubieten, die einen Besuch der Bewohnerinnen und Bewohner ermöglichen.

Gerne hätten wir Sie an den Feiertagen unter anderen Umständen bei uns im Hause begrüßt. Zur Zeit sind uns aber leider die Hände gebunden.

Trotz allem wünschen wir Ihnen von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest.