Direkt zum Inhalt
Aktuelles
Corona-News 12. März 2021

Aktueller Stand

Die 2. Impfaktion wurde am Samstag, den 27. Februar 2021 erfolgreich durchgeführt. Dieses ist einerseits eine große Erleichterung für uns alle, doch auf der anderen Seite müssen wir weiterhin das Infektionsgeschehen und auch die gesetzlichen Vorschriften berücksichtigen. Mit Sorge sehen wir den Virusmutationen entgegen. Somit wurden folgende Besuchsregelungen für das CuraZentrum Uchte erarbeitet und bis auf Weiteres festgelegt:

 

  • Jeder Besucher muss vor Betreten der Einrichtung ein negatives Testergebnis vorlegen oder sich vor Ort per Schnelltest testen lassen
  • 2 Angehörige aus einem Hausstand dürfen ihre/n Angehörige/n in einem unserer Besuchsräume (Cafeteria oder Heidestübchen) besuchen
  • An den vereinbarten Besuchsterminen kann anstatt des Aufenthalts in den Besuchsräumen auch ein Spaziergang mit dem/den Bewohner/innen gemacht werden. Hier weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die gesetzlichen Maßnahmen eingehalten werden müssen. Wenn Sie sich für einen Spaziergang entscheiden, dürfen max. 4 Personen aus einem Haushalt zu Besuch kommen
  • Die Besuchstermine sind zeitlich auf 20 Minuten begrenzt, so dass es jedem/jeder Bewohner/in möglich ist, von ihren Angehörigen besucht zu werden
  • Um Menschenansammlungen bei der Testung und Anmeldung zu vermeiden, ist es leider notwendig, nur 2 Besuchstermine zur gleichen Uhrzeit zu vergeben
  • Sie dürfen Ihre/n Angehörige/n zu einem Besuch nach Hause holen. Um dieses zu ermöglichen, wird die Abholperson bei uns getestet und ihre persönlichen Daten werden aufgenommen. Diese werden bei Bedarf zur Kontaktverfolgung an das Gesundheitsamt weitergegeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die gesetzlichen Maßnahmen auch in der häuslichen Umgebung eingehalten werden müssen. Sie als Angehörige übernehmen dafür die Verantwortung
  • Weiterhin behalten die AHA-Regeln lt. Infektionsschutzgesetz ihre Gültigkeit. AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten und Maske tragen

 

Wir alle sehnen uns nach etwas mehr Normalität. Aber wir können die Lockerungen aus zweierlei Gründen nicht erweitern: Gesetzlich vorgegebene Maßnahmen regeln einen Teil der Besuchsregeln, den anderen Teil legen wir als Einrichtung fest. Wir möchten alle Menschen in unserer Einrichtung schützen. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch unsere Besucher und Gäste. Nicht alle Menschen, die sich in unserem Hause bewegen, wurden geimpft. Dieses hat persönliche oder auch gesundheitliche Gründe. Wir werden weiterhin alle schützen und halten diese Besuchsregelungen für angemessen. Wir möchten vorausschauend denken und handeln.

 

Besuchstermine werden weiterhin telefonisch wie folgt vergeben:

Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr

unter der Telefonnummer: 05763/181-140

Außerhalb der genannten Zeiten kann keine Terminvergabe stattfinden.

Die Besucher dürfen die Einrichtung nur betreten, wenn sie einen negativen PCR- oder Schnelltest (nicht älter als 36 Stunden) vorlegen können. Wir können anbieten, dass eine halbe Stunde vor dem vereinbarten Besuchstermin ein Schnelltest in unserer Einrichtung durchgeführt wird. Wenn Besuchstermine am Sonntag vereinbart wurden, können wir eine Testung am Samstag zuvor in der Zeit von 08:00 bis 15:00 Uhr im CuraZentrum anbieten. Diese Regelung hat vorerst Gültigkeit bis zum 31.März 2021.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Regelungen unter Umständen täglich der aktuellen Situation angepasst werden müssen.

 

Wenn Sie eine Terminvereinbarung für das CuraZentrum Lavelsloh wünschen, melden Sie sich telefonisch unter der Telefonnummer: 05775/968883-0.